RPG Status:

WETTER:Verregnetes, kaltes Frühlingswetter JAHRESZEIT: Frühlingsanfang 1891 SITUATION: Lasst uns wieder aktiv werden!
Gesucht:

Neue Mitglieder :D und die alten Mitglieder auch :)
Infos:

Heute hat es endlich begonnen. Das neue Haupt RPG. Ich hoffe, dass wir viel Spaß damit haben werden =)

#351

RE: Der Neuanfang in Paris

in DAS HAUPT - RPG 20.11.2012 20:04
von Hektor • 247 Beiträge

Das habe ich nun wirklich nicht verdient
meinte Lorei ungewöhnlich bescheiden nach dem Kuss und lehnte sich an Joel
Und ja, das warst du
lachte sie, damit er verstand, dass es nicht purer Ernst ihrer Seite aus war
Aber ich auch.... ich hätte gar nicht erst so zu reagieren brauchen... aber ich habe es nunmals... was hat dich dazu bewegt, dass du dich zu mir bewegt hast und diese Worte aus dir raus gezwungen hast?
fragte sie, auch wen nsie glaubte die Antwort zu wissen : Kei. Aber vielleicht irrte sie sich ja und es wäre Joels eigener Wille gewesen oder so


Lorei

Kei Jonathan (Spynne)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#352

RE: Der Neuanfang in Paris

in DAS HAUPT - RPG 20.11.2012 20:16
von Joel • 552 Beiträge

Joel
ich strecihelte über loreis kopf ich hab die worte nicht aus mir herrausgezwungen sagte ich.
Ich überlegte kurz, ob ich erzählen sollte, dass Kei mich auch die "Idee" gebracht hatte Lorei ausfzusuchen. ich entschied mich dagegen und sagte stattdessen ich weiß es nicht genau, warscheinlich weil ich einfach nicht mit dir streiten wollte und ich irgendwo in mir doch noch ein gewissen besitze was mich zu dir geführt hat. Ich musste über meine eigenen worte schmunzeln. Ich hoffte sehr, Kei würde verstehen warum ich Lorei nicht gesagt hatte, dass ich nicht ganz freiwillig gekommen war, und dass ich eigentlich nur gekommen war um etwas über sie herrauszufinden. Wobei mir das gerade egal war, hauptsache wir redeten übernaupt wieder mit einander


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#353

RE: Der Neuanfang in Paris

in DAS HAUPT - RPG 20.11.2012 20:21
von Hektor • 247 Beiträge

Lorei schmunzelte. Also sie kannte Joel doch inzwischen gut genug und seine ernsten Worte von zuvor hatte sie doch auch nicht vergessen oder seine Einstellung zu dieser Zeit. Aber sie war glücklich mit der Antwort, trotz des Verdachtes, dass er sie anlog.
Aha, unser Liebling hat also ein Gewissen, das sich erst so spät zu Wort meldet?
schmunzelte sie und legte ihren Kopf auf seine Schulter. Sie schwieg etwas und lächeltte vor sich auf den Boden, Das war irgendwie ein so viel schöneres Gefühl als das, welches sie verpürt hatte, als sie ihn gebissen oder angefaucht hatte.
Und jetzt? Vertragen wir uns wieder?


Lorei

Kei Jonathan (Spynne)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#354

RE: Der Neuanfang in Paris

in DAS HAUPT - RPG 20.11.2012 20:28
von Joel • 552 Beiträge

Joel
ich grinste jeder mensch hat ein gewissen sagte ich.
Dann dachte ich kurz nach, nur um sie ein wenig auf die folter zu spannen. Meine antwort hatte ich schon langegefunden
ich fände es schön wenn wir uns wieder vertragen sagte ich und sagte kurz darauf noch aber versprich, mich nicht mehr zu beißen okay . Ich hoffte sie würde sich auch vertragen wollen, wobei ich mir da zum jetzigen Zeitpunkt und ihrem verhalten recht sicher war.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#355

RE: Der Neuanfang in Paris

in DAS HAUPT - RPG 20.11.2012 20:36
von Hektor • 247 Beiträge

Lorei schmunzelte
Ich kann ncihts garantieren.. du weißt selbst, wie gehässig ich sein kann
meinte sie zu seiner Bitte. Das konnte sie nun wirklich nciht garantieren, dass sie ihn nie wieder beißen oder kratzen würde.
Aber über deine Annahme freue ich mich... ich bin dir nciht gerne lange böse
erklärte sie lächelnd und stand auf, wobei sie ihm eine Hand hinhielt
Gehen wir ans Feuer?


Lorei

Kei Jonathan (Spynne)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#356

RE: Der Neuanfang in Paris

in DAS HAUPT - RPG 20.11.2012 20:44
von Joel • 552 Beiträge

Joel
ich nahm ihre hand und stand ebenfalls auf ja lass uns ins warme gehen. Ich hoffte sie würde kich einfach nicht mehr beiße und sagte auch nichts dazu. und ich war glücklich, dass ich nun wieder ein Problem weniger hatte. Das nächste Probelm hieß Alice. Ich beschloss, Lorei von Alice zu erzählen wir haben übrings eine neue, sie wird dir nicht gefallen sagte ich und legte einen arm um ihre schulter aber keine sorge, ich mag sie nicht ich grinste Lorei an.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#357

RE: Der Neuanfang in Paris

in DAS HAUPT - RPG 20.11.2012 20:52
von Hektor • 247 Beiträge

Lorei verdrehte die Augen. Egal wer neu war, sbald diese Person weiblich war, war sie bei ihr untendurch, sie könnte noch so hässlich sein und noch so krank. Eine Frau blieb eine Frau und somit ihre Rivalin
Eine Neue
raunte sie.
Aber das muss schon was heißen, wenn du sie nicht magst...
meinte sie zufrieden. Joel war ja sonst auch der ewige Weiberheld und mochte eigentlich den Großteil der Weibchen in ihrer Gruppe, jedoch auch die Männchen, im Gegensatz zu Lorei selbst.


Lorei

Kei Jonathan (Spynne)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#358

RE: Der Neuanfang in Paris

in DAS HAUPT - RPG 20.11.2012 21:00
von Joel • 552 Beiträge

Joel
Ich lachte und sagte im Moment sind mir sowieso alle anderen egal, hauptsache wir haben uns vertragen. Das bedeutet mir nähmlich ziemlich viel. Ich konnte Lorei nicht verstehen, was war daran so schlimm andere Frauen zu mögen? Ich mochte die anderen Männer hier auch und so nham ich mir ein herz und fragte was hast du eigentlich gegen alle anderen Mädchen? Du hasst sie, obwohl du sie gar nicht kennst. Ich blieb stehen und drehte Lorei so zu mir, das sie mir in die Augen schauen musste


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#359

RE: Der Neuanfang in Paris

in DAS HAUPT - RPG 20.11.2012 21:06
von Hektor • 247 Beiträge

Musste er das jetzt Fragen? Musste er Lorei ausgerechnet an Weihnachten so etwas Fragen? Was solls... Sie konnte eh nichts daran ändern und war ihm immerhin etwas schuldig
Wegen meiner ach so tollen Super-Schwester, die sich alleine aus der Tatsache, dass ihr leiblicher Vater auch der Ehemann meiner Mutter war, so super toll findet...
Sie verdrehte die Augen. Ja, ihr Stiefvater war nett, doch mochte sie nie so sehr wie sein leibliches Kind, aber seine Frau, die hier ja eigneltich als einziges Unsinn gebaut hatte, diese liebte er weiter und weiter und von Tag zu Tag mehr. Natürlich wurde Lorei in einer solchen Familie geradezu geschult, das selbe Geschecht zu hassen, da sie ja immerhin ihnen nachgestellt wurde.
Muss ich dich jetzt mit meiner Familiengeschichte nerven? Ich hab an Weihnachten besseres zu tun
grummelte sie.


Lorei

Kei Jonathan (Spynne)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#360

RE: Der Neuanfang in Paris

in DAS HAUPT - RPG 20.11.2012 21:12
von Joel • 552 Beiträge

Joel
Ich dachte kurz über das gesagte nach und sagte dann einfach ach ist schon gut. Wer hat an weihnachten nicht was besseres vor
Wir waren endlich wieder aus den Katakomben raus und in der Kirche angekommen.
wollen wir uns setzen? Ich deute auf einen Platz nahme am Feuer, aber auch nicht so offensichtlich im raum.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#361

RE: Der Neuanfang in Paris

in DAS HAUPT - RPG 20.11.2012 21:17
von Hektor • 247 Beiträge

Lorei nickte und setzte sich zu ihm und fühlte sich von Julia so böse angestarrt, doch achtete nciht auf dieses Gör, sondern auf Joel
Vielleicht ein ander Mal
meinte sie dazu und schmiegte sich an den muskulösen Arm Joels.
Nur im Gegensatz zu den meisten anderen will ich an Weihnachten keinen einzigen Gedanken an diese griechischen Versager verschwenden, die es wagen sich immer noch meine Familie zu nennen... vielleicht sind sie ja sogar tot
gleichgültig zuckte sie mit den Schultern und begann in die Flammen zu blicken. Irgendwie ein schöner Anblick und ein schönes Gefühl in best aussehendster Begleitung... nur mit zwei Gören zu viel im Raum und bald würden es wohl noch mehr werden


Lorei

Kei Jonathan (Spynne)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#362

RE: Der Neuanfang in Paris

in DAS HAUPT - RPG 20.11.2012 21:22
von Joel • 552 Beiträge

Joel
du solltest nicht so über deine familie reden, schon gar nicht an weihnachten. sagte ich und begann mit ihrem haar zu spielen aber nun genung damit und mit den trüben gedanken.
Ich lächelte und lehnte mich an die wand, wärend ich ins feuer starrte. Ich hatte nie gewollt, dass meine familie tot sei, und es war passiert. Ich war unendlich traurig darüber.ich wurde so erzogen die familie zu lieben und mittlerweile fand ich , dass dies sinnvoll war.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#363

RE: Der Neuanfang in Paris

in DAS HAUPT - RPG 20.11.2012 21:31
von Hektor • 247 Beiträge

Rede mir nciht auch noch diesen Unsinn ein, das hat Kei schon oft genug versucht. Du sollst Vater und Mutter ehren so ein Quatsch... wenn sie dich hassen, dann hass du sie auch.... so hat das zu heißen
meinte sie leise, zu Beginn jedoch lauter, doch dann spürte sie Joels Hand, welche ihr Haar nicht in Ruhe ließ und wurde leiser. Sie lächelte leicht. Es war nunmals aus den Umständen heraus so geworden, dass sie ihre Familie hasste, statt liebte und ehrte und da soltle ihr kein Kirchenvernatiker, kein Trauerklos, der seiner Familie nachtrauerte, oder sonst wer mit sonst welchen Problemen etwas anderes beibringen, sondern sie einfach lassen. War ihr doch egal, wie barsch und kalt das klang, aber keiner der anderen hatte ihr Leben führen müssen in ihren Umständen mit ihrem Charakter und somit verstand sie hier auch niemand.


Lorei

Kei Jonathan (Spynne)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#364

RE: Der Neuanfang in Paris

in DAS HAUPT - RPG 20.11.2012 21:43
von Joel • 552 Beiträge

Joel
na du wirst es schon wissen sagte ich bloß. Ich starrte in Feuer und dachte nach. Eiegntlich war Lorei mit vollkommen fremd, in manchem Momenten, erschien sie mir jedoch so unglaublich vertraut. Ich begann mich zu fragen, ob ich überhaupt etwas über ihre vergangenheit wissen wollte, ich war mir sicher, dass die Momente, in denen sie mir so vertraut erschien dadurch zerstört werden würde. Und ich war mic nicht sicher ob ich das wollte.
Mal davon abgesehen, dass ich mir heute bei gar nichts sicher war. Naja, im Grunde war es auch nur ein tag wieder jeder andere, was war an weihnachten shcon anders wenn man ein straßenkinde war? Die Flammen in die ich starrte, tanzten vor meinen augen wie vögel und vor meinem inneren auge spielte sich die szene ab, wie ich beinnahe gegen die and geflogen war.
wie hatte das nur passieren könne, fragte ich mich zum bestimmt hundersten mal. Bevor ich in meinem Kopf gegen einen wand prallte schüttelte ich den kopf, um das bild zu verjagen


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#365

RE: Der Neuanfang in Paris

in DAS HAUPT - RPG 20.11.2012 21:50
von Hektor • 247 Beiträge

Was hast du nur, Liebling?
chmunzelte Lorei, wegen diesem Verhalten ihres Sitznachbarn. Sie konnte sich ein warmes Kichern, welches dennoch mitfühlend klang, nicht verkneifen. Als sie dann den Schrei eines Vogels hörte, welcher ja nciht Joel sein konnte, blickte sie auf und sah, wie durch eine zersprungene Fensterscheibe eine Elsterflog.
Lie
lächelte sie und ihr Begleiter, die ewige Lüge, auch bekannt als die diebische Elster, von ihr Lie getauft, landete neben ihr und ließ sich von Lorei durch das Gefieder streichen
Du bsit mir also nicht noch erfrohren, das ist schön
meinte sie zu dieser und lächeltte dann wieder zu dem Falkenjungen.
Ich weiß es für mich und du weißt es für dich... ok? Ist das ein Kompromiss?


Lorei

Kei Jonathan (Spynne)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#366

RE: Der Neuanfang in Paris

in DAS HAUPT - RPG 20.11.2012 21:54
von Joel • 552 Beiträge

Joel
Lorei schreckte mich aus meinen Gedanken und ich wand ein wenig ruckartig den Kopf in ihre richtung äh...natürlich sagte ich bloß und betrachtete Lorei und ihre Lie. Ich fand es immer weider faszienerend, was Menschen für ein verhältnis mit einem wildtier haben konnte. Da ich gerade relativ freundlich gestimmt war sagte ich schmunzelnd hallo Lie, ich hoffe es war nicht zu kalt draußen. Von mir würde sie sich sicher nicht anfassen lassen, von daher versuchte ich es gar nicht erst


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#367

RE: Der Neuanfang in Paris

in DAS HAUPT - RPG 20.11.2012 22:00
von Hektor • 247 Beiträge

Lie hingegen hüpfte über den Boden zu Joel und legte vor ihm den Kopf schief und, als hätte sie ihn verstanden, schüttelte sie ihr Köpfchen. Draußen war es zwar durchaus kalt, wer jedoch ständig in Bewegung war, der hatte es durchaus wärmer.
Lie ist sehr schlau... er scheint uns manchmal sogar zu verstehen
schmunzelte sie und strich auch über Joels Kopf, immerhin war er ja auch ihr Vögelchen, wenn auch momentan als wesentlich besser aussehenderer Mensch.


Lorei

Kei Jonathan (Spynne)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#368

RE: Der Neuanfang in Paris

in DAS HAUPT - RPG 21.11.2012 18:00
von Joel • 552 Beiträge

Joel
ich musste über Lie lachen ist nicht zu übersehen, dass er schlau ist. sagte ich, wagte es aber dennoch nicht den Vogel anzufassen. villeicht, spürt er die verwandschaft von uns feixde ich und legte meinen Kopf an Loreis schultern. ich sollte mit ihm zusammen einmal um die wette fliegen sagte ich nachdenklich und sagte aber schnell zu Lie aber nicht jetzt, jetzt hat dein Frauchen meine ganze aufmerksamkeit
Ich streichelte durch Loreis Haare um meine worte zu unterstreichen


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#369

RE: Der Neuanfang in Paris

in DAS HAUPT - RPG 21.11.2012 18:54
von Hektor • 247 Beiträge

Du würdest doch sowieso gegen Lie verlieren, er ist immerhin ein waschechter Vogel, seit seiner Geburt muss er fliegen können und du kannst es ja noch nicht einmal jetzt perfekt
neckte sie ihn breit grinsend. Lie plusterte sich auch etwas auf, um mit seinem schönen Gefieder anzugeben,
Lorei lächelte mehr als überglücklich über diese Aussage und schmiegte sich noch enger an den Jungen


Lorei

Kei Jonathan (Spynne)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#370

RE: Der Neuanfang in Paris

in DAS HAUPT - RPG 21.11.2012 19:06
von Joel • 552 Beiträge

Joel
wenn du wüsstest sagte ich und knuffte Lorei in die seite. Ich war nur nichts o konzentriert wegen dem streit mit dir, deshalb war heute nicht so mein Flugtag. Ich lachte leise. Sowas wie heute, dass ich gegen eine Wand flog, war mit bis jetzt noch nie passiert und ich hoffte es würde eine außnahme bleiben.
Wir werden es eines tages ausprobieren, ich werde vorher üben ich wagte es jetzt endlich Lie zu berühren und legte ihm vorsichtig meine Hand auf sein kleines Köpfchen bist du einverstanden Lie? fragte ich ihn. Es mag komisch sein mit Tieren zu reden, aber wenn man selbst manchmal ein Tier war , war das vollkommen normal. Selbst ab und zu ein Tier zu sein , hatte den vorteil, das man tiere beseer verstand.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#371

RE: DER NEUANFANG IN PARIS - Haupt RPG

in DAS HAUPT - RPG 23.11.2012 17:46
von Corsa • 65 Beiträge

Lucian leckte sich kurz über die Pfote und setzte sich dann, wobei er zu einem guten Drittel im Schnee versank.
ich bin Lucian stellte er sich vor und schnurrte. Es freute ihn, wieder jemanden kennengelernt zu haben.
Dann fauchte er leise und stand auf. Sein Fell war nass und das fühlte sich verdammt unangenehm an.. vor allem bei solch langem Fell.
ich hätte nichts dagegen, unsere Unterhaltung drinnen weiterzuführen.. und vielleicht in menschlicher Gestalt schlug er vor

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#372

RE: DER NEUANFANG IN PARIS - Haupt RPG

in DAS HAUPT - RPG 25.11.2012 17:32
von Hektor • 247 Beiträge

Hektor verstand zwar nichts von den Tieren, da er liebend gerne ein Mensch war im Vergleich zu einer Schlange, was er jedoch verstand war, dass ihm kalt war und er hoffte, von Lucian oder zumindest Liz verstanden zu werden
Mir ist kalt, ich geh lieber rein
entschuldigte er sich und öffnete die schwere Tür und setzte sich an den Platz, wo er zuvor mit Julia gesessen war und ließ seinen Blick durch die Kirche schweifen.

Kei war verwundert, dass Alice nciht antwortete auf die Einladung, sie ins Warme zu lassen und zu begleiten und fuchtelte deshalb leicht vor ihren Augen rum, da sie leicht abwesen schien.
Entschuldigen sie, ALice, ich rede mit ihnen
lächelte er nett.

Lie stimmte durch einen Laut von sich zu und zeigte seine FLügel und plusterte sich mal wieder etwas auf.
Er scheint dich ja wirklich als Rivalen anzuerkennen
schmunzelte Lorei und schnippste Lie sanft gegen sei nKöpfchen
Gib nciht so an, nur weil er momentan kei nFederkleid trägt
meinte sie udn Lie keckerte frech


Lorei

Kei Jonathan (Spynne)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#373

RE: DER NEUANFANG IN PARIS - Haupt RPG

in DAS HAUPT - RPG 25.11.2012 18:46
von Alice Desens (gelöscht)
avatar

Ich dachte ich müsste warten das Inola vorausging, aber anscheinend nicht. Endschuldigung, das ich nicht reagiert habe, ich war in Gedanken sagte ich obwohl es nur zur Hälfte stimmte. Darf ich fragen mit wem ich die Ehre habe? fragte ich ganz förmlich, denn man wusste Jan nie wie der Leute reagierten wenn man einen lockeren Ton anschlug. Ich hatte aber Ehr den Verdacht das der lockere Ton angebrachter wäre, aber ich ging kein Risiko ein, vielleicht hielten sie mich so für höher und gebildeter.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#374

RE: DER NEUANFANG IN PARIS - Haupt RPG

in DAS HAUPT - RPG 25.11.2012 19:06
von Hektor • 247 Beiträge

Kei Jonathan Spees
Er verneigte sich vor der Dame und lächelte
Euch ist doch sicher kalt, kommt doch bitte meiner Einladung nach, euch nach innen zu geleiten
bat er sie und ging ein Paar Schritte vorraus, um zu sehen, ob sie folgen würde


Lorei

Kei Jonathan (Spynne)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#375

RE: DER NEUANFANG IN PARIS - Haupt RPG

in DAS HAUPT - RPG 25.11.2012 19:33
von Alice Desens (gelöscht)
avatar

Ich folgte Kei in die Kirche und merkte wie er den selben Formellen Ton anschlug. Er kam mir ehrlich und freundlich vor. Meine Füße waren von rumstehen in der Kälte ganz taub geworden und ich spürte sich nicht mehr richtig, es war Zeit sie wieder auf zu tauen. Ich beobachtete Kei genau wie er zu mir schaute ob ich ihm folgte, ich fand ihn interessant, er ist sehr anders als Joel z.B.. Ich wollte ihn auf jendenfall so gut wie möglich durchblicken, aber anscheinend war er so wie er sich darstellte. Ich nahm mir vor ihn weiter zu beobachten.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Shoutbox

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: RobertGof
Forum Statistiken
Das Forum hat 273 Themen und 6394 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 19 Benutzer (13.09.2011 18:18).